KiTa-ABC

Abholung

Sollte Ihr Kind einmal nicht von den Eltern abgeholt werden, geben Sie bitte den Erzieherinnen an, wer das Kind abholt.

Außerdem können Sie uns schriftlich mitteilen, wer außer Ihnen Ihr Kind abholen darf. Wir legen diese Liste in der Akte Ihres Kindes ab.

Abholzeiten

Wird Ihr Kind 35 Std. betreut, endet die Betreuungszeit um 14 Uhr. Sie können Ihr Kind zwischen 13.45 - 14.00 Uhr in den Gruppen abholen. Die Eingangstür ist in dieser Zeit geöffnet – bitte nicht klingeln (siehe Mittagsruhe). Um 14.00 Uhr ist die Eingangstür wieder geschlossen.

Wird Ihr Kind 45 Std. betreut, endet die Betreuungszeit um 16 Uhr, Sie können Ihr Kind aber schon ab 15.15 Uhr in der KiTa abholen. Bitte klingeln, da die Eingangstür in dieser Zeit geschlossen ist.

Bescheinigung

Bei Aufnahme des Kindes muss das U-Heft vorgelegt werden.

Christlich

Unsere Kindertagesstätte ist ein Teil der Evangelischen Kirchengemeinde in Bergisch Neukirchen. Deshalb ist Religionspädagogik ein Teilbereich unserer Arbeit mit den Kindern. Wir erzählen biblische Geschichten und feiern mit unserem Pfarrer KiTa- und Familiengottesdienste. Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde sind hierzu herzlich eingeladen.

Durst

In der KiTa erhält Ihr Kind Wasser, Mineralwasser und Tee. Zum Müsli gibt es Milch.

Einzugsermächtigung

Der Monatsbeitrag für das Mittagessen erfolgt durch eine Einzugsermächtigung der Verwaltung. Das erspart Ihnen und uns unnötige Arbeit und Kosten.

Elterngespräche

werden regelmäßig angeboten. Wenn Sie Gesprächsbedarf haben, sprechen Sie uns gerne an.

Elternrat

Jedes Jahr im Herbst werden von allen Eltern der Kindertagesstätte in einer Elternversammlung 4 Elternvertreter (2 pro Gruppe) = Elternrat gewählt. Der Elternrat hat die Aufgabe, die Arbeit in der KiTa unter Mithilfe aller Eltern zu unterstützen und ist auch gerne Ansprechpartner bei Problemen, Anregungen usw.

Frühstück

Mit den Kindern bereiten wir unser Frühstück zu und kaufen auch dafür ein. Deshalb sammeln wir in der Gruppe Ihres Kindes 10,- € pro Monat für die Frühstückskasse ein.

Montags bis donnerstags findet ein freies Frühstück in den Gruppen statt. Freitags frühstücken wir in den Gruppen alle gemeinsam.

Geburtstag

Wir feiern mit jedem Kind den Geburtstag in der KiTa.

Bitte sprechen Sie in der Gruppe Ihres Kindes ab, was Sie für die Geburtstagsfeier mitbringen möchten.

Geschwisterkinder

Bitte "parken" Sie Geschwisterkinder nach ihrem Schulbesuch nicht in der KiTa! Geschwisterkinder sind bei uns nicht versichert.

Hausschuhe

In der KiTa tragen die Kinder Hausschuhe, die auch hier bleiben sollten. Bitte versehen sie diese mit Namen!

Infos

Bitte schauen Sie regelmäßig auf die Infotafel im Eingangsbereich und im Flur. Dort werden Sie über alles, was die KiTa und die Gruppen betrifft, informiert.

Jugendamt

Ihr Kind wird durch uns beim Jugendamt angemeldet. Von dort wird der Elternbeitrag festgelegt und Ihnen mitgeteilt.

KiTa – Gottesdienst

An jedem letzten Donnerstag im Monat findet von 11.30 Uhr – 12.00 Uhr ein KiTa-Gottesdienst mit unserem Gemeindepfarrer in der Kirche statt. Alle Familien sind herzlich eingeladen.

Kleidung

Jedes Kind hat einen eigenen Garderobenhaken, ein Ablagefach, ein Fach für die Schuhe und einen gesonderten Platz für die Gummistiefel.

Bitte schreiben Sie in alle Kleidungsstücke den Namen Ihres Kindes. Die Kleidung sollte kindgemäß und bequem sein. Sie kann in der KiTa auch manchmal schmutzig und nass werden.

Krankheit

Wenn Ihr Kind krank ist, entschuldigen Sie es bitte bis 9 Uhr in der KiTa. Hatte Ihr Kind eine ansteckende Krankheit, brauchen Sie ein ärztliches Attest, wenn es wieder in die KiTa kommen darf.

Lernen

Leben ist gleich lernen.

Ihr Kind lernt mit anderen Menschen auszukommen, sich selbständig zu behaupten und Regeln in der Gemeinschaft zu akzeptieren.

Kinder lernen immer – nicht nur, wenn wir wollen, dass sie lernen. Lesen, Rechnen und Schreiben lernt Ihr Kind in der Grundschule.

Mittagessen

Um 12 Uhr gibt es Mittagessen. Es wird von einem Catering Service täglich frisch für uns zubereitet und angeliefert.

Mittagsruhe

Nach einem lebhaften und aufregenden Vormittag bieten wir während des Mittagessens und den anschließenden individuellen Angeboten Möglichkeiten, zur Ruhe zu kommen (Vorlesen und Zuhören, Schlafen oder Träumen). Nur so können Kinder Erlebtes und Gelerntes verarbeiten und in den Köpfen speichern.

Morgenkreis

Um 9.00 Uhr findet jeden Morgen der Morgenkreis statt. Gemeinsam planen und besprechen wir den Tagesablauf, singen und erzählen.

Nachmittagsgruppen

Nachmittags führen wir die pädagogischen Angebote vom Vormittag fort oder bieten Interessengruppen an.

Ordnung

Ordnung ist das halbe Leben und die andere Hälfte ist das Chaos, das ist auch bei uns nicht anders.

Öffnungszeiten

45 Stunden: täglich von 7.00 - 16.00 Uhr
35 Stunden (Block): täglich von 7.00 - 14.00 Uhr
35 Stunden (geteilt): täglich von 7.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 - 16.00 Uhr

Bitte bringen Sie Ihr Kind spätestens bis 9.00 Uhr in die KiTa (siehe "Abholzeiten" und "Morgenkreis").

Probleme

Bei Problemen oder Schwierigkeiten sprechen Sie uns bitte an. In einem persönlichen Gespräch lässt sich vieles klären.

Quatsch

Wir wollen mit Ihren Kindern viel Spaß haben, lachen und fröhlich sein.

Regeln

Sie erleichtern unser Zusammenleben in der Gemeinschaft. Es gibt feste und variable Regeln, die mit den Kindern bei Bedarf ausgehandelt werden.

Regen

Auch bei nassem Wetter gehen wir mit den Kindern nach draußen. Deshalb braucht Ihr Kind Gummistiefel und eine Matschhose, die in der KiTa bleiben. Bitte versehen Sie diese mit Namen.

Religion

Der gelebte Glaube steht im Mittelpunkt unseres täglichen Lebens. Familien verschiedener Glaubensgemeinschaften sind uns willkommen.

Rituale

Sie gehören zu unserem Alltag und bieten den Kindern Sicherheit und Orientierung.

Spielzeug

Wir haben in der KiTa jede Menge Spielzeug!

Deshalb braucht Ihr Kind bei uns kein Spielzeug von zu Hause mitzubringen. Ausnahme ist das Kuscheltier für die Mittagsruhe.

Turnen

Wir nutzen regelmäßig mit den Kindern den Turnraum. Dafür braucht Ihr Kind Turnzeug wie z.B. Gymnastikschlappen, Socken mit Noppen, T-Shirt, Leggings. Bitte versehen Sie die Turnsachen mit dem Namen Ihres Kindes, damit sie in der KiTa bleiben können.

Urlaub

Wir schließen 3 Wochen in den Schulsommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr.

Vorschule

Im letzten Kindergartenjahr führen wir mit den Kindern regelmäßig Angebote und Projekte durch. Hierzu erhalten Sie als Eltern gesondert Informationen.

Waldtag

Der Wald ist ein erlebnisreicher Spielraum für Kinder. Er eröffnet ihnen besondere Erfahrungsfelder. Deshalb möchten wir mit Ihren Kindern diesen Erlebnisraum häufig nutzen.

Wechselwäsche

Bitte deponieren Sie in der KiTa Wechselwäsche, damit wir, falls nötig, die Möglichkeit haben, Ihr Kind umzuziehen. Bitte versehen Sie alle Sachen, die in der KiTa bleiben, mit dem Namen Ihres Kindes.

X-fach

bleiben Sachen bei uns liegen, die offensichtlich Niemandem gehören. Fundsachen werden gesondert gesammelt, bitte fragen Sie nach!

Zähne

Alle Kinder putzen sich nach dem Mittagessen die Zähne. Dazu benötigen sie eine Zahnbürste. Bitte beachten Sie den Aushang an der Gruppe Ihres Kindes, wann es eine neue Zahnbürste braucht. Die Zahncreme wird von der KiTa gestellt.